Manage existing quizzes, Custom Templates, Better Security, Data Exports and much more

Sign inSign in with Facebook
Sign inSign in with Google

iBarry - Smartphone Sicherheit

Smartphone-Quiz
 
Smartphones sind längst unverzichtbare Begleiter. Mit den kleinen Computern regelt man heute viele Belange des täglichen Lebens. Das macht sie für Personen mit bösen Absichten interessant. Smartphone-Sicherheit wird darum immer wichtiger. Testen Sie hier, wie gut Sie sich auskennen.
Smartphone-Quiz
 
Smartphones sind längst unverzichtbare Begleiter. Mit den kleinen Computern regelt man heute viele Belange des täglichen Lebens. Das macht sie für Personen mit bösen Absichten interessant. Smartphone-Sicherheit wird darum immer wichtiger. Testen Sie hier, wie gut Sie sich auskennen.
Wie schütze ich den Zugang zu meinem Smartphone?
Mit einem Code, den ich für alle Fälle einer Bezugsperson gebe.
Ich wähle einen langen Code, einen Fingerprint oder die Gesichtserkennung.
Mein Smartphone muss ich nicht sperren, ich habe es immer bei mir.
Ich wähle einen kurzen Code, den ich schnell eingeben kann.
Antwort:
Verwenden Sie immer die bestmögliche Sperre für Ihr Smartphone, also einen möglichst langen Code, einen Fingerprint oder eine Gesichtserkennung.
 
Anderen Zugriff auf das eigene Gerät zu gewähren, kann manchmal Sinn machen. Sie geben damit aber die Kontrolle darüber ab, was andere mit Ihrem Gerät und damit vielleicht auch mit Ihren Daten machen.
Antwort:
Verwenden Sie immer die bestmögliche Sperre für Ihr Smartphone, also einen möglichst langen Code, einen Fingerprint oder eine Gesichtserkennung.
 
Anderen Zugriff auf das eigene Gerät zu gewähren, kann manchmal Sinn machen. Sie geben damit aber die Kontrolle darüber ab, was andere mit Ihrem Gerät und damit vielleicht auch mit Ihren Daten machen.
Eine Nachricht mit Link fordert Sie auf, das Porto für Ihr Paket zu zahlen. Was tun Sie? (Mehrere Antworten richtig)
Weil ich etwas bestellt habe, klicke ich auf den Link, um nachzusehen.
Wenn ich prüfen will, ob die Nachricht echt ist, frage ich direkt bei meinem Anbieter nach, bei dem ich etwas bestellt habe.
Ich klicke auf den Link, weil ich meine Bestellung dringend brauche.
Wenn ich weiss, dass ich nichts bestellt habe oder für meine vor kurzem gemachte Bestellung kein Porto zahlen muss, lösche ich die Nachricht.
Seien Sie immer misstrauisch, wenn eine Nachricht einen Link enthält.
 
 
 
 
 
 
 
Seien Sie immer misstrauisch, wenn eine Nachricht einen Link enthält.
 
 
 
 
 
 
 
Was kann passieren, wenn Sie eine Nachricht mit Link anklicken und die Angaben befolgen? (Mehrere Antworten richtig)
Bei Kreditkartendaten, könnten diese gestohlen werden.
Ich kann unwissentlich ein teures Abo abschliessen.
Nur durch klicken lade ich eine gefährliche Malware auf mein Handy.
Bei einer angeblichen Nachricht von meiner Bank werde ich auf eine gefälschte Website geleitet und gebe dort Betrügern die Daten für mein Konto.
Alle diese Gefahren bestehen. Die Gefahr, Malware herunterzuladen ist bei Android-Geräten aber grösser als bei iOS-Geräten, weil es auf iOS relativ schwierig ist, nicht verifizierte Apps zu installieren.
 
Auf Nachrichten mit Link sollten Sie nur nach unabhängiger Überprüfung - etwa durch Nachsehen auf der Homepage Ihrer Bank oder Ihres Paket-Anbieters - klicken.
Alle diese Gefahren bestehen. Die Gefahr, Malware herunterzuladen ist bei Android-Geräten aber grösser als bei iOS-Geräten, weil es auf iOS relativ schwierig ist, nicht verifizierte Apps zu installieren.
 
Auf Nachrichten mit Link sollten Sie nur nach unabhängiger Überprüfung - etwa durch Nachsehen auf der Homepage Ihrer Bank oder Ihres Paket-Anbieters - klicken.
Wie downloaden Sie Apps ? (Mehrere Antworten richtig)
Ich verwende nur Apps aus dem offiziellen Appstore / Playstore.
Berechtigungen wie den Zugriff auf Kontakte, Kamera oder Fotos stimme ich immer zu.
Ich lade lieber unabhängige Apps aus dem Internet, die Apple und Google keine Gebühren zahlen.
Im Apple- oder Playstore prüfe ich zuerst Kommentare und Logos, damit ich die echte Software herunterlade.
Antwort:
Seien Sie vorsichtig, was Sie auf Ihr Smartphone laden und welche Berechtigungen Sie dabei vergeben. Immer öfter wird in Apps Malware versteckt. Prüfen Sie darum auch in den offiziellen Stores, ob Sie die echte App herunterladen und lesen Sie die Kommentare. 
 
Löschen Sie zudem immer alle Apps, die Sie nicht brauchen.
Antwort:
Seien Sie vorsichtig, was Sie auf Ihr Smartphone laden und welche Berechtigungen Sie dabei vergeben. Immer öfter wird in Apps Malware versteckt. Prüfen Sie darum auch in den offiziellen Stores, ob Sie die echte App herunterladen und lesen Sie die Kommentare. 
 
Löschen Sie zudem immer alle Apps, die Sie nicht brauchen.
Auf dem Bild sehen Sie eine ältere Whatsapp-Version von Android.
 
Was könnte WhatsApp mit diesen Berechtigungen tun? (Mehrere Antworten richtig)
 
817345-whatsapp-berechtigungen
Feststellen, wo Sie sich gerade befinden.
Auf andere Apps zugreifen und diese verändern.
Ihre Fotos anschauen.
Ihre Unterhaltung aufzeichnen.
Ihre E-Mails lesen.
Antwort:
Indem Sie WhatsApp erlauben Ihr Mikrofon zu verwenden, kann die App theoretisch alles aufzeichnen. Es gibt momentan allerdings keinen Grund zur Annahme, dass WhatsApp dies tatsächlich macht. Zugriff auf das Mikrofon wird für das Versenden von Sprachnachrichten und zum Telefonieren benötigt.
 
Beim Freigeben von Berechtigungen sollte man sich aber überlegen, ob eine App die Berechtigung braucht. Bei WhatsApp macht der Zugriff auf die Kontaktliste Sinn. Wenn ein Spiel Zugriff will, sollte man sie nicht freigeben.
Antwort:
Indem Sie WhatsApp erlauben Ihr Mikrofon zu verwenden, kann die App theoretisch alles aufzeichnen. Es gibt momentan allerdings keinen Grund zur Annahme, dass WhatsApp dies tatsächlich macht. Zugriff auf das Mikrofon wird für das Versenden von Sprachnachrichten und zum Telefonieren benötigt.
 
Beim Freigeben von Berechtigungen sollte man sich aber überlegen, ob eine App die Berechtigung braucht. Bei WhatsApp macht der Zugriff auf die Kontaktliste Sinn. Wenn ein Spiel Zugriff will, sollte man sie nicht freigeben.
Ein Smartphone-Betriebssystem kann auch Sicherheitslücken haben. Wie oft sollten sie es darum updaten?
Bei grossen Versionssprüngen, welche neue Features bringen.
Ca. alle 1 bis 3 Monate.
Sobald eine neue Version vorhanden ist.
Wenn ich in den Nachrichten von einer neuen Sicherheitslücke lese.
Bei Updates gilt grundsätzlich: Installieren Sie diese immer so schnell wie möglich.
 
 
 
 
 
 
Bei Updates gilt grundsätzlich: Installieren Sie diese immer so schnell wie möglich.
 
 
 
 
 
 
Was gilt, wenn Sie sich in einem öffentllichen WLAN befinden? (mehrere Antworten richtig)
Ich muss dort gut auf mein Smartphone schauen, damit ich sicher bin.
In einem öffentlichen WLAN sehen andere - mit entsprechendem Equipment - was ich im Internet mache. Ich sollte darum keine sensiblen Daten eingeben oder abrufen.
Ich weiss dass ein öffentliches WLAN nicht sicher ist, mir jedoch VPN (Virtual Private Network) einen sicheren Zugang ins Internet ermöglicht.
Ich muss mir keine Gedanken machen, meine Daten sind unbedeutend und ich habe nicht viel Geld.
Im öffentlichen WLAN können Hacker mit speziellem Equipment tatsächlich nachverfolgen, was Sie im Internet tun. Sie sollten darum keine Kreditkartendaten oder andere sensible Angaben/Daten eingeben. Auch Daten zur Identität sind für Kriminelle interessant (Identitätsdiebstahl). Idealerweise schützen Sie sich durch Einrichten eines VPN (Virtual Private Network). In Appstores finden Sie entsprechende Apps für Ihr Smartphone.
Im öffentlichen WLAN können Hacker mit speziellem Equipment tatsächlich nachverfolgen, was Sie im Internet tun. Sie sollten darum keine Kreditkartendaten oder andere sensible Angaben/Daten eingeben. Auch Daten zur Identität sind für Kriminelle interessant (Identitätsdiebstahl). Idealerweise schützen Sie sich durch Einrichten eines VPN (Virtual Private Network). In Appstores finden Sie entsprechende Apps für Ihr Smartphone.
0
{"name":"iBarry - Smartphone Sicherheit", "url":"https://www.quiz-maker.com/QY52NW2G4","txt":"Smartphone-Quiz   Smartphones sind längst unverzichtbare Begleiter. Mit den kleinen Computern regelt man heute viele Belange des täglichen Lebens. Das macht sie für Personen mit bösen Absichten interessant. Smartphone-Sicherheit wird darum immer wichtiger. Testen Sie hier, wie gut Sie sich auskennen., Wie schütze ich den Zugang zu meinem Smartphone?, Antwort: Verwenden Sie immer die bestmögliche Sperre für Ihr Smartphone, also einen möglichst langen Code, einen Fingerprint oder eine Gesichtserkennung.   Anderen Zugriff auf das eigene Gerät zu gewähren, kann manchmal Sinn machen. Sie geben damit aber die Kontrolle darüber ab, was andere mit Ihrem Gerät und damit vielleicht auch mit Ihren Daten machen.","img":"https://www.quiz-maker.com/3012/images/ogquiz.png"}
Tools: Quiz Maker